Ultraschwimmen 2020!

Unser Hygienekonzept wurde vom Gesundheitsamt genehmigt, so dass wir weiter an den Planungen und der Durchführung in diesem Jahr festhalten.


jetzt anmelden

Vom Hobbyschwimmer bis Ironman, für jeden ist etwas dabei.

So eng wird es in diesem Jahr nicht zugehen. Wir freuen uns trotzdem, dass wir am Samstag, den 29. August 2020 erneut das Ultraschwimmen im Hafen ausrichten können. Natürlich geht das in diesem Jahr nicht ohne Veränderungen, nicht ohne ein Hygienekonzept. Fangen wir mit dem sportlichen Teil an. Neu im Programm ist in diesem Jahr die 6 km Strecke. Wem also 4 km nicht weit genug, 8 km aber zu weit sind, hört einfach nach 6 Runden auf. Das 2 km Flossenschwimmen wird in diesem Jahr durch ein 2km Schwimmen ohne Flossen ersetzt. Da weiterhin in NRW die Abstandsregeln gelten, werden die Teilnehmerzahlen beschränkt. Auch müssen wir die Kontaktdaten inklusive der Zeiten des Betretens und Verlassens des Wettkampfgeländes erfassen. In diesem Jahr muss der Sport besonders stark im Mittelpunkt stehen. Wir werden uns leider bemühen müssen, dass die Teilnehmer nicht zu lange auf dem Wettkampfgelände verweilen. Natürlich wird es nach dem Wettkampf Verpflegung geben, aber kein sonstiges Catering und auch auf einen Teil der Siegerehrungen vor Ort werden wir verzichten. Der Start wird in Wellen oder als Einzelstarts erfolgen. Natürlich müssen wir laufend auf evtl. weitere Veränderungen in den Verordnungen reagieren. Trotz allem freuen wir uns auf einen Wettkampf in besonderen Zeiten.